Online-Kurs

Teamrunden effektiv führen

Effektive Teamrunden 1

Wie gerne führen Sie als Führungskraft ein Teammeeting durch? Ich hoffe, bei Ihnen läuft die Besprechung motiviert ab und alle Teilnehmer arbeiten zielorientiert und aktiv mit. Am Ende der Teamrunde, wird dann ein Maßnahmenplan erstellt und jeder weiß genau was er zu tun hat. Klingt gut, läuft aber bei Ihnen manchmal ganz anders ab? Erfahren Sie in 2 Impulsen zu diesem Thema was Sie beachten können und erhalten Sie wertvolle Tipps und Ideen, wie Sie Ihre Teammeetings zukünftig noch effektiver durchführen können. Bitte beachten Sie: zu den beiden Impulsen gibt es nur ein Workbook.

Workbook herunterladen Kommentare

 

Effektive Teamrunden 2

Wie gerne führen Sie als Führungskraft ein Teammeeting durch? Ich hoffe, bei Ihnen läuft die Besprechung motiviert ab und alle Teilnehmer arbeiten zielorientiert und aktiv mit. Am Ende der Teamrunde, wird dann ein Maßnahmenplan erstellt und jeder weiß genau was er zu tun hat. Klingt gut, läuft aber bei Ihnen manchmal ganz anders ab? Erfahren Sie in 2 Impulsen zu diesem Thema was Sie beachten können und erhalten Sie wertvolle Tipps und Ideen, wie Sie Ihre Teammeetings zukünftig noch effektiver durchführen können. Bitte beachten Sie: zu den beiden Impulsen gibt es nur ein Workbook.

Workbook herunterladen Kommentare

 

Teamrunden aktiv gestalten

Kennen Sie das: Sie haben zur Teamrunde eingeladen und die meisten Teilnehmer erscheinen mehr oder weniger gut gelaunt, ohne Block und Stift, mit verschränkten Armen vor der Brust und lassen die Zeit „über sich ergehen“… Die Runde verläuft monoton, Sie geben alle Information weiter und am Ende sind weder Sie noch die Teilnehmer motivierter als zu Beginn der Besprechung. In diesem Impuls erhalten Sie Ideen, wie Sie Teamrunden zukünftig aktiver gestalten können, um Ihre Mitarbeiter miteinzubinden, um die Teammotivation zu stärken und das Wissen Ihrer Mitarbeiter zu nutzen!

Workbook herunterladen Kommentare

 

Gesprächseinladung

Häufig erlebe ich, dass Mitarbeiter zu Besprechungen zu spät kommen, schlecht oder gar nicht vorbereitet sind und sich daher kaum aktiv an den Themen beteiligen. Die logische Konsequenz ist, dass viele Besprechungen nicht sehr beliebt sind. Eine gute Vorbereitung der Besprechung gehört zu unseren Pflichten als Führungskraft. Und diese Vorbereitung fängt eben nicht erst kurz vor dem Meeting an, sondern schon viel früher – mit der Gesprächseinladung. Welche Punkte mitgeteilt werden können und was es sonst noch zu beachten gilt, das erfahren Sie in diesem Impuls.

Workbook herunterladen Kommentare

 

Führen mit inneren Bildern

Wie können wir Mitarbeiter begeistern? Wie von der Unternehmens- und/oder Teamphilosophie überzeugen? Mit vielen Worten – oder zählt auch hier der bekannte Spruch: „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“?. Warum Führen mit inneren Bildern und Visionen Sinn macht, das erklärt der Impuls mit Beispielen aus Wirtschaft und Hirnforschung. Fragen Sie sich also, was Sie sich zukünftig für sich selbst und für Ihr Team vornehmen. Viel Erfolg mit Ihren inneren Bildern!

Workbook herunterladen Kommentare

 

Eigenmotivation in Teams

Es sind nur 5 Punkte, die durchschnittliche Teams von hochmotivierten Teams unterscheiden, die Spitzenleistungen vollbringen und ihre Potentiale voll ausschöpfen. In diesem Impuls reflektieren wir diese 5 Punkte und fragen uns, welche Punkte bei Ihnen schon gut ausgeprägt sind und welche es aber auch noch zu verbessern gilt. Viel Erfolg also auf dem Weg zu einem hochmotivierten Spitzenteam!

Workbook herunterladen Kommentare

 

Teamphilosophie

Teams mit einer Teamphilosophie und einem (im besten Fall) selbst erarbeiteten Leitbild sind nachweislich erfolgreicher, als Teams ohne. Ist es da nicht an der Zeit vielleicht in einer Ihrer nächsten Teamrunden gemeinsam mit Ihrem Team (sofern noch nicht geschehen) eine gemeinsame Philosophie auszuarbeiten? Erfahren Sie in diesem Impuls, wie ich als Trainer diesen Prozess durchführe und wie Sie auch selbst Ihr Team zu einem kraftvollen Bild führen können.

Workbook herunterladen Kommentare